In den deutschen Albumcharts ist derzeit eine Menge los: Ein Musiker jagt dem nächsten die höchste Chartposition ab. Kaum eine Platte schafft es länger als eine Woche an der Spitze, ohne von der eines Konkurrenten abgelöst zu werden. Dieses Mal hat nun Coldplay die Nase vorn!

Nachdem Kollegah (29) letztes Jahr mit Farid Bang (27) die Hitliste dominierte, schaffte er es letzte Woche erstmals in seiner knapp zehnjährigen Karriere mit "King" alleine auf die Eins. Doch nun schon wieder der Thronwechsel: Coldplays "Ghost Stories" ließen Fans die Musikläden stürmen. Und so stehen ihre Geistergeschichten nun auf Platz 1 der deutschen Albumcharts, wie GfK Entertainment ermittelt hat. Eigentlich ist das keine Überraschung, nachdem die Band bereits kräftig für die Platte geworben hat und auch die vier vorhergehenden Alben es schon bis an die Spitze der Charts schafften.

Seid ihr Fans von Coldplay? Dann löst ihr unser Quiz zu Frontsänger Chris Martin (37) sicher im Nu:

Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Getty Images
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Coldplay beim Rose Bowl 2017 in Kalifornien
Getty Images
Coldplay beim Rose Bowl 2017 in Kalifornien
Coldplay beim iHeartRadio Music Festival 2017 in Las Vegas
Getty Images
Coldplay beim iHeartRadio Music Festival 2017 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de