Schweißtreibende Trainingsstunden noch und nöcher, Tanzeinlagen bis tief in die Nacht - Let's Dance verlangt den Paaren eine Menge ab. Bei bis zu zehn gemeinsamen Sportstunden pro Tag kristallisiert sich schnell heraus, wer sich mag und wer sich so gar nicht riechen kann. Alexander Klaws (30) hat jetzt im Promiflash-Interview verraten, welches Verhältnis ihn und Isabel Edvardsson (31) nach drei Monaten der intensiven gemeinsamen Freuden und Leiden verbindet.

"Wir hingen jetzt ja wirklich acht, neun Wochen aufeinander und man geht durch eine wahnsinnig intensive Zeit. Tanz ist mit allen Emotionen verbunden, die es gibt. Trauer, Aufgeregtheit, Leidenschaft. Und so jemanden dann einfach von heute auf morgen aus dem Leben zu streichen, das ist gar nicht möglich." Aus einer bloßen Trainingsgemeinschaft wurde viel mehr: "Wir werden auf jeden Fall den Kontakt halten, denn aus Isabel und mir sind wirklich Freunde geworden. Ich bin sehr stolz auf den Weg, den ich mit Isabel bei 'Let’s Dance' gehen konnte."

Auch dem Tanzen will Alex nach dem Ende von "Let's Dance" keinesfalls abschwören - noch ein Grund mehr, weiterhin mit Isabel in gutem Kontakt zu bleiben.

Zunächst gilt es aber, am Freitag das Finale zu überstehen. Dass die Jury aber schon einen klaren Favoriten hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Isabel Edvardsson und Alexander Klaws bei "Let's Dance" 2014
Andreas Rentz/Getty Images
Isabel Edvardsson und Alexander Klaws bei "Let's Dance" 2014
Alexander Klaws und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2014
Andreas Rentz/Getty Images
Alexander Klaws und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2014
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Sascha Steinbach/Getty Images
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de