Auweia, während Herzogin Kate (32) und Prinz William (31) gerade das perfekte Liebesglück erfahren dürfen, geht Prinz Harry (29) leer aus. Jetzt soll ausgerechnet seine Schwägerin Kate die Schuld an seinem Single-Dasein tragen.

Während es eigentlich bisher so aussah, als habe sich Cressida Bonas (25) von Harry getrennt und er würde ihr noch hinterhertrauern, entsteht jetzt doch der Eindruck, es sei anders verlaufen. Ein Insider, der gegenüber National Enquirer auspackte, will wissen, dass es eher Cressida ist, die ihrem Ex hinterhertrauert. Eigentlich sollte aus ihrer Sicht alles ganz anders laufen, immerhin ist sie von Kate beraten worden, die ihren William längst unter die Haube bekommen hat. Sie habe sich nämlich getrennt, um den altbekannten Jagdinstinkt des Mannes zu wecken, damit sie endlich einen Antrag bekommt. "Kate sagte Cressida, sie habe ein ähnliches Problem vor ihrer Verlobung mit William gehabt. Sie hatte das Gefühl, die Beziehung würde stillstehen, also war eine drastische Veränderung nötig. Sie trennte sich und machte ihm klar, sie würde nicht mehr auf ihn warten", verriet der Insider.

Während diese Methode bei Kate offensichtlich funktioniert hat, ging das Ganze bei Harry daneben. Anstatt Cressida zurückzuerobern, vergnügt der sich nämlich lieber mit anderen Damen. Die schöne Blondine soll Kate ganz verzweifelt angerufen und bedauert haben: "Warum habe ich nur auf dich gehört?" Tja, es scheint also, als habe Cressida etwas zu hoch gepokert.

In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen über die Royals testen. Viel Spaß!

Herzogin Kate und Prinz WilliamLJPhotoCorp/WENN.com
Herzogin Kate und Prinz William
Prinz Harry und Herzogin KateWENN
Prinz Harry und Herzogin Kate
Herzogin KateSplash News
Herzogin Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de