Es war ein Schock für alle One Direction-Fans: Zayn Malik (21) und Louis Tomlinson (22) konsumieren und verherrlichen Drogen! Nicht nur den Fans, sondern auch den anderen Bandmitgliedern macht diese Enthüllung zu schaffen. Besonders Harry Styles (20), der doch sonst für die Rolle des Skandalbuben zuständig ist, stößt das Verhalten der beiden sauer auf. Er soll sie sogar meiden!

Ein Insider verriet der englischen Zeitung The Sun: "Harry ist sehr verärgert über das ganze Debakel. Es sollte eine der größten Wochen in der Band-Karriere mit dem Start ihrer UK Stadium Tour werden. Stattdessen wird alles von diesem Knatsch überschattet. Harry denkt vor allem, dass es dumm und rücksichtslos von Louis war, das Filmen zuzulassen." Doch nicht nur das: Der Lockenkopf soll sich dazu entschieden haben, getrennt von seinen rauchenden Bandkollegen im eigenen Privatjet zu reisen, da er mit ihrem ausschweifenden Lebenswandel nichts zu tun haben wolle. Harmonie in der Band sieht anders aus! Vor allem aber mache sich Harry Sorgen, dass die Karrierepläne der Gruppe für die USA in Gefahr sein könnten: "Alles dreht sich um Amerika. Es wäre ein Desaster, wenn Zayn und Louis Probleme hätten. Die Behörden könnten ein Exempel an ihnen statuieren."

Na ja, sollten Zayn und Louis aufgrund ihres Drogenkonsums nicht in die Staaten einreisen dürfen, müsste sich Harry wenigstens keine Gedanken mehr darüber machen, wie er ihren Rauchschwaden entgehen kann...

Ihr seid echte One Direction-Kenner? Wie gut ihr über die Jungs Bescheid wisst, könnt ihr hier testen:

Zayn Malik und Louis TomlinsonInstagram/ZaynMalik
Zayn Malik und Louis Tomlinson
Harry StylesWENN.com
Harry Styles
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de