Bis ins Halbfinale schaffte es Carmen Geiss (49) bei Let's Dance und musste sich nur Tanja Szewczenko (36) und Alexander Klaws (30) geschlagen geben. Acht Wochen lang trainierte sie hart und intensiv mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (36) - Zeit für ihre Familie blieb da nicht. Sicher nicht leicht für Carmens Kinder und ihren Ehemann Robert (50), der nun erst einmal alles alleine bewältigen musste. Doch er freute sich für seine Frau und drückte ihr die Daumen. War er vielleicht sogar genauso aufgeregt wie Carmen, die mit Lampenfieber zu kämpfen hatte?

Nein, wohl eher nicht. Im Interview mit Promiflash gab sich der Jetsetter eher relaxt und erklärte: "Für die Partner ist es ja eher nicht so aufregend. Sie sehen es sich gemütlich an und kommen ab und zu freitags in die Show. Erst später im Halbfinale oder Finale wird man nervös." Also doch! In der vorletzten Sendung von "Let's Dance" tanzte Carmen noch um den Sieg mit, weshalb offenbar auch Robert nicht ganz ruhig auf seinem Zuschauerstuhl sitzen konnte. Im Finale tanzte seine Liebste dann zwar auch, aber außer Konkurrenz, sondern einfach zum Spaß. Da konnten Carmen und Robert den Abend dann auch einfach genießen.

Was wisst ihr alles über die Glamour-Familie? Testet euer Geissens-Wissen hier im Quiz!

Carmen Geiss und Robert GeissRTL II
Carmen Geiss und Robert Geiss
Carmen Geiss und Robert GeissUta Konopka/WENN.com
Carmen Geiss und Robert Geiss
Carmen Geiss und Robert GeissFacebook/Carmen Geiss
Carmen Geiss und Robert Geiss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de