Noch immer ist Zombie Boy (28) Rick Genest auf dem besten Weg, aus seiner Haut ein Ganzkörperkunstwerk zu erschaffen. Nachdem er schon früh mit dem Tätowieren begonnen hatte, gibt es inzwischen kaum noch ein freies Plätzchen. Doch eine der wenigen freien Stellen, sein Po, wird nun auch mit Tinte bearbeitet.

Doch bevor es Zombie Boy an den Allerwertesten geht, wird der Weg dorthin "geebnet", denn auch auf dem Oberschenkel war noch etwas rosa Haut zu sehen. Das konnte das Fotomodell so nicht auf sich sitzen lassen und fand sich zum ersten Mal in einem deutschen Tattoo-Studio ein. In Essen nahm sich eine Tätowiererin der Herausforderung an und bemalte die Rückseite von Zombie Boys Bein. Dabei ist unter anderem eine große Vogelspinne herausgekommen, die sicherlich bei den meisten Leuten dazu beitragen könnte, ihn noch skurriler und seltsamer zu finden. Ganz der alte Hase, sah man Zombie Boy seine Schmerzen, die die Nadel verursachte, nicht an. Und eins ist klar: Zum letzten Mal lag er noch nicht unter der Nadel.

Zombie Boy unter den Fittichen der Tätowiererin seht ihr auch in dieser "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Rick Genest auf dem Laufsteg in Paris 2011
FRANCOIS GUILLOT / Getty Images
Rick Genest auf dem Laufsteg in Paris 2011
Zombie Boy auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2013
Brian Killian/Getty Images
Zombie Boy auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2013
Zombie Boy während der "21 and Over"-Premiere 2013
Frazer Harrison / Getty Images
Zombie Boy während der "21 and Over"-Premiere 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de