Man kannte ihn als Rapper mit Rüpel-Image. Stets mit einem derben Diss auf den Lippen schimpfte er sich hinter seiner silbernen Totenkopf-Maske in die Charts. Doch dann die Drehung um 180 Grad: Er nahm die Maske ab und begann ein fast schon spießbürgerliches Leben. Er heiratete seine große Liebe Charlotte (35), gründete eine Familie und wurde vom schimpfenden zum schmusenden Sido (33). Aber auch seine Frau steht vollkommen Kopf. Sie sagt: Die Kraft der Liebe hat alles verändert.

Seit sie ihr Glück mit Sido gefunden hat, sei Charlottes Leben einfach ein komplett anderes. "Ich glaube, es hat sich alles auf den Kopf gedreht, was sich auf den Kopf drehen kann", sagte die Moderatorin im Interview mit der Bild. Über die Veränderungen, die ihr plötzlich auch einen Softie-Sido bescherten, ist sie alles andere als unglücklich: "Ich glaube, dass wir uns gegenseitig gut beeinflussen. Ich habe auch wahnsinnig viel von ihm gelernt. Ich glaube, dass wir uns beide sehr viel geben und uns voneinander inspirieren lassen. Das macht Spaß.“ Deshalb denkt Charlotte auch gar nicht daran, die rasante Fahrt im Liebes-Caravan irgendwann mal wieder zu stoppen. "Wir haben uns auf eine Reise eingelassen und die gefällt uns sehr gut“, freute sie sich. Also dann: Bon voyage!

Kennt ihr euch aus mit Sido und Charlotte? Hier könnt ihr euer Wissen über ihre Liebesgeschichte testen:

WENN
SidoPatrick Hoffmann/WENN.com
Sido
Charlotte Würdig und SidoYouTube / --
Charlotte Würdig und Sido


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de