Obwohl die Schulferien in Hamburg erst am 10. Juli starten, urlaubt Damian van der Vaart (8) schon jetzt zusammen mit Sabia (36) und Rafael (31) unter der Sonne Spaniens. Angeblich hätten sie der Schulleitung den Luxusurlaub und damit den wahren Grund für Damians frühzeitigen Ferienbeginn verheimlicht. Nicht nur die Schulbehörde soll längst alarmiert sein, auch Sylvie (36) dürfte der Spanien-Trip ihres Sohnes so gar nicht passen...

"Sylvie war von Sabias und Rafaels Urlaubsplänen alles andere als begeistert. Sie wollte zu Beginn einer frühzeitigen Befreiung Damians vom Unterricht auch nicht zustimmen", so ein Vertrauter der Familie gegenüber Closer. Dass ihr Schützling schon einen Monat früher im Flugzeug in Richtung Sonne sitzen würde, schien der besorgten Mama verständlicherweise nicht zu gefallen. Doch da soll es schon zu spät gewesen sein: "Sabia und Rafael hatten Damian schon von den Urlaubsplänen erzählt. Und natürlich hat Damian sich dann riesig auf Sonne und Meer gefreut." Gegen das derzeit so reisefreudige Paar hatte Sylvie einfach keine Chance: "Sie hat schließlich zugestimmt. Sie wollte Damian nicht enttäuschen."

Ob sich Sylvie nun wohl Vorwürfe macht? Dass Damian ihr Ein und Alles ist, hat sie erst in dieser "Coffee Break"-Folge wieder offenbart:

[Folge nicht gefunden]
Sabia Boulahrouz und Rafael van der VaartActionPress
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Sylvie van der Vaart und Damian van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart und Damian van der Vaart
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013ActionPress/Leo Vogelzang/SUNSHINE
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de