Gestern fand mit der Konstellation Brasilien gegen Chile das erste Spiel des Achtelfinales der WM 2014 statt. Neymar Jr. (22), der Topstar des Gastgeberlandes versenkte den letzten Elfmeter, die Chilenen verschossen diesen und so konnten die Kanariengelben das Spiel für sich entscheiden. Da sind natürlich auch die Spielerfrauen mehr als stolz auf ihre Superkicker. Allen voran Neymars Freundin Bruna Marquezine (18).

Bruna feierte ihren Liebsten von der Tribüne aus. Dabei hatte die brasilianische Schauspielerin selbstverständlich immerzu ein wunderschönes Strahlen im Gesicht. Der Soap-Darstellerin hat der Tag im Stadion sichtlich viel Freude bereitet. Das ist ja auch nicht weiter verwunderlich: Das Spiel war spannend bis über die letzte Minute hinaus und ihr Schatz Neymar gab selbstverständlich sein Bestes.

Kürzlich schien es ja noch, als würde Neymar, was Frauen angeht, zweigleisig fahren. Doch nun sieht es ganz so aus, als hätte sich Brasiliens Nummer 10 endgültig für die hübsche Bruna entschieden und dem Model Gabriella Lenzi einen Laufpass gegeben.

Bruna Marquezine auf den Filmfestspielen von Venedig 2017Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Bruna Marquezine auf den Filmfestspielen von Venedig 2017
Antonella Roccuzzo und Lionel Messi bei der FIFA Ballon d'Or Gala in Zürich 2016Matthias Hangst/Getty Images
Antonella Roccuzzo und Lionel Messi bei der FIFA Ballon d'Or Gala in Zürich 2016
Antonella Roccuzzo und Lionel MessiPhilipp Schmidli/GettyImages
Antonella Roccuzzo und Lionel Messi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de