Seit rund 20 Jahren sind Elton John (67) und David Furnish (51) mittlerweile ein Paar und treten immer wieder öffentlich für die Rechte der Homosexuellen auf der ganzen Welt ein. Nachdem sie bereits seit 2005 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, wollten die beiden ihre Liebe eigentlich noch in diesem Jahr mit ihrer Hochzeit krönen. Doch daraus wird nichts, wie Elton jetzt selbst bekanntgab! Steht seine große Liebe etwa vor dem Aus?

Tatsächlich ist aber nicht eine Krise der Grund für die Verschiebung der Hochzeit, sondern die Politik. "Wir werden dieses Jahr nicht mehr heiraten können, weil es noch Probleme mit den neuen Gesetzen gibt", erklärte Elton gegenüber Sky News. Doch im Fall von ihm und David ist aufgeschoben keinesfalls aufgehoben - ihre Hochzeit werde definitiv stattfinden, wenn auch eher unter Ausschluss der Öffentlichkeit. "Wenn wir heiraten, wird es sehr ruhig und spontan. Wir hatten unsere große Feier zu der eingetragenen Lebenspartnerschaft", so Elton. So muss sich also nicht nur das Paar noch weiter in Geduld üben, sondern auch die Fans, die es wohl kaum erwarten können, die Hochzeitsbilder der beiden zu Gesicht zu bekommen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Empfang im Buckingham Palace
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Empfang im Buckingham Palace
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
R. Kelly mit seinem Anwalt Steve Greenberg
Getty Images
R. Kelly mit seinem Anwalt Steve Greenberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de