Nicht nur auf der Berlin Fashion Week, sondern auch bei den Pariser Modenschauen geht es zurzeit heiß her und der Modezirkus steht Kopf. Mittendrin findet sich in der französischen Hauptstadt Conchita Wurst (25) wieder, jedoch nicht als Zuschauerin. Designer Jean Paul Gaultier holte sie auf den Laufsteg.

Und als ob es nicht an sich schon eine große Ehre ist, für Gaultiers Fashion-Show über den Catwalk zu schreiten, bekam Conchita auch noch das Glanzstück einer jeden Show: das Brautkleid! Und dieses Modell, das traditionell zum Ende gezeigt wird, war ebenso unkonventionell wie die Trägerin: Passend zu ihren Haaren und dem Bart schritt Conchita in einem Kleid vor die Zuschauer, das zum Großteil aus schwarzem Tüll bestand - sogar einen schwarzen Schleier gab es mit dazu. Auch für Gaultier muss das ein so tolles Bild abgegeben haben, dass er am Schluss vor Conchita auf die Knie fiel - eine zusätzliche Ehre für die ESC-Gewinnerin. Danach vermeldete der Designer auf Twitter: "Ich liebe Conchita Wurst! Danke you very much!"

Dass Jean-Paul ein großer Fan von Conchita ist, wurde übrigens bereits beim Life-Ball offensichtlich. Ob er sie vielleicht auch da für seine Show gewinnen konnte? Zweimal fragen musste er da sicherlich nicht.

Conchita hat jedoch nicht nur Fans. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Conchita bei der "Closing Ceremony" in Berlin
Matthias Nareyek/Getty Images
Conchita bei der "Closing Ceremony" in Berlin
Conchita Wurst auf der Frankfurter Buchmesse
Thomas Lohnes/Getty Images
Conchita Wurst auf der Frankfurter Buchmesse
Salvador Sobral und Netta Barzilai beim Eurovision Song Contest in Lissabon
Francisco Leong/AFP/Getty Images
Salvador Sobral und Netta Barzilai beim Eurovision Song Contest in Lissabon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de