Gänsehaut-Feeling im neuen "Mockingjay"-Teaser. Endlich gibt es das nächste Videomaterial der Hunger Games. Diesmal sind neben Donald Sutherland (78) und Josh Hutcherson (21) auch Jena Malone (29) und Jeffrey Wright (48) zu sehen.

Ähnlich wie im ersten "Mockingjay"-Teaser ist auch im neuesten Clip anfangs eine Propaganda-Rede von Präsident Snow (gespielt von Donald Sutherland) zu hören. Er erzählt: "Unsere große Nation war nie so von Einigkeit erfüllt wie jetzt. Denn Panem spricht heute mehr als je zuvor mit einer Stimme. Das Capitol und die Distrikte verbindet innige Solidarität. Hand in Hand..." Doch mittendrin wird das Bild immer wieder leicht unterbrochen und es sieht so aus, als läge ein technischer Defekt vor. Doch Fans der Filmreihe wissen, um was es hier geht. Distrikt 13 hackt sich in das Capitol ein und startet einen eigenen Aufruf. Erst ist eine Stimme zu hören, die "Test, Test" sagt. Dann verschwindet das Bild mit Präsident Snow, Peeta und Johanna Mason und schließlich ist Beetee (Jeffrey Wright) zu sehen. Vom revolutionären Untergrund ist die Rede. Dann sagt er direkt in die Kamera: "Hier spricht der Piratensender aus Distrikt 13, mit einer wichtigen Nachricht: Der Mockingjay lebt!"

Mit dem Clip verkürzt der Filmverleih wieder einmal die lange Wartezeit auf den nächsten Teil. Am 20. November startet "Mockingjay-Teil 1" endlich in den deutschen Kinos.

Lust auf "Hunger Games"? Den spannenden, neuen "Mockingjay"-Clip könnt ihr euch hier anschauen:

Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Josh Hutcherson in einer TV-Show
Getty Images
Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Josh Hutcherson in einer TV-Show
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de