Nach jahrelangem Gewichtskampf inklusive Jojo-Attacken hatte sich Jessica Simpson (34) ein großes Ziel gesetzt: Bei der Hochzeit mit Eric Johnson (34) wollte sie perfekt in Form sein - und das ist ihr mehr als geglückt. Für die letzten Kilos direkt vor der Hochzeit schaltete die Schauspielerin nochmal den Turbo ein: Sie verzichtete komplett auf tierische Produkte!

"Jessica machte in den zwei Wochen vor der Hochzeit eine vegane Diät", erzählte eine Quelle Us Weekly. Zuvor waren mit Hilfe der Weight Watchers-Methode und eines konsequenten Fitnessporgramms schon ganze 30 Kilo geschmolzen - etliche davon noch Schwangerschaftsspeck, der sich nach der Geburt von Söhnchen Ace hartnäckig gehalten hatte. Mit ihrem 22-tägigen Vegan-Kick ist Jessica in bester Gesellschaft: Auch Superstars wie Beyoncé (32), Jay-Z (44) oder Jennifer Lopez (44) schwören auf diese Diät.

Und das war natürlich noch längst nicht alles, was Jessica tat, um an ihrem großen Tag in der maßgeschneiderten Robe perfekt auszusehen. Der Insider verriet, sie habe auch "einige Vitamin B12 Shots" gekippt. Ein Zucker-Peeling habe zudem für den strahlenden Teint gesorgt.

Schaut euch die Hochzeitsvorbereitungen der Blondine in dieser "Coffee Break"-Folge an:

[Folge nicht gefunden]
Jessica Simpson im Juli 2018
Getty Images
Jessica Simpson im Juli 2018
Eric Johnson und Jessica Simpson, 2014
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson, 2014
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de