In seinen Filmen und im TV gibt er den Rüpel, der vor keiner Schandtat zurückschreckt und es liebt, andere Menschen an der Nase herumzuführen. Privat könnte Johnny Knoxville (43) dagegen keiner Fliege etwas zuleide tun, zumindest solange diese Fliege nicht seine Kinder Arlo (2) und Rocko (4) ärgert. Denn mit denen verbrachte der Schauspieler jetzt mal wieder einen abenteuerlichen Daddy-Kids-Tag, bei dem sich nicht nur der Nachwuchs amüsierte.

In einem Vergnügungsareal in Los Angeles gönnte sich Johnny mit seinem Nachwuchs die wohlverdiente Auszeit vom Alltag und ließ dabei nichts aus: Erst gab es ein Eis für den Junior, dann durfte die kleine Arlo sogar noch auf einem Pony reiten und strahlte dabei bis über beide Ohren in Papas Kamera. In der Familie Knoxville scheinen solche Ausflüge zu der Tagesordnung zu gehören, denn mittlerweile vergeht kaum eine Woche, in der es keine neuen Bilder von Superdaddy Johnny gibt. Wie schön zu sehen, dass hinter der harten Schale so ein weicher und liebevoller Kern steckt.

Als große Fans von Johnny wisst ihr alles über den TV-Rüpel und Superdaddy? In unserem Quiz könnt ihr es beweisen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de