Nicht immer ist das Leben der Hollywoodstars von Glanz und Glamour geprägt. Im Gegenteil, viele von ihnen haben in ihrer Vergangenheit oft traumatische Erlebnisse gehabt, von denen nicht viele wissen.

Charlize Theron (38) gehört heute zu den gefragtesten Schauspielerinnen der Welt. Bevor sie ihre Karriere startete, musste sie sich als Jugendliche mit ihrem alkoholkranken Vater, der auch oft zur Gewalttätigkeit neigte, auseinandersetzen. Bei einem Streit, in welchem er sie bedrohte, erschoss ihre Mutter ihn in Notwehr vor ihren Augen.

Eine besonders tragische Vergangenheit hat auch Oprah Winfrey (60). Als Tochter minderjähriger Eltern verbrachte Oprah die ersten Jahre ihres Lebens bei ihrer Großmutter. Diese war so arm, dass sie oft Kleider, die aus Kartoffelsäcken genäht wurden, tragen musste. Später zog ihre Mutter mit ihr nach Wisconsin, wo sie ab ihrem neunten Lebensjahr immer wieder von männlichen Verwandten sexuell missbraucht wurde. Im Alter von 14 Jahren wurde sie ungewollt schwanger, allerdings verstarb das Kind kurz nach der Geburt. Diese Erlebnisse führten bei der heute 60-Jährigen zu Drogen- und Esssucht. Inzwischen hat sie diese Probleme überwunden und gehört heute immer noch zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der USA.

Das Leben von Kelsey Grammer (59) durchzieht ebenfalls eine unbeschreibliche Tragik. Mit 13 Jahren wurde sein Vater auf offener Straße erschossen, nachdem sein Auto in Brand gesetzt wurde und er aus dem Haus gestürmt war. Sieben Jahre später wurde seine jüngere Schwester Karen aus dem Restaurant, in dem sie arbeitete, entführt, vergewaltigt und umgebracht. Leider endet seine Leidensgeschichte noch nicht hier. Zwei seiner Halbbrüder verstarben in den 80ern bei einem Tauchunfall. Und auch der 11. September traf Kelsey schwer, denn bei den Anschlägen starb sein Freund und "Frasier"-Produzent David Angell.

Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Getty Images
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Kelsey Grammer in London, 2019
Getty Images
Kelsey Grammer in London, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de