Ohne Zweifel ist Eva Padberg (34) eine echte Modespezialistin: Zum einen arbeitet sie schon seit mehr als 15 Jahren als Model, zum anderen kann man sich eigentlich an keine Gelegenheit erinnern, bei der la Padberg nicht top gestylt und natürlich schön aussah. New York, London, Paris - das Model weiß, was angesagt ist und kreiert mit links extravagante Looks.

Wer hätte also gedacht, dass ausgerechnet Eva Padberg auf spießige Outfits steht? Laut dpa findet es die "InStyle - Das TV-Magazin"-Moderatorin super, zur Abwechslung auch mal mit dem Strom zu schwimmen und in der Masse zu verschwinden: "Der Spießerlook ist unauffällig, aber sehr hip." Ach so, Eva ist das Thema Mode also nicht plötzlich egal geworden, sie sieht den aktuellen Trend "Normcore", eine Mischung aus "normal" und "Hardcore", einfach sehr positiv, Setzt sie doch auch gerne mal auf modisches Understatement und schlichte Raffinesse. Herrlich entspannt gibt das sympathische Model zu: „Ich bin ganz froh, meine Augen von dem ganzen Gewusel von Farben und Mustern beruhigen zu können.“ Damit spricht sie bestimmt der einen oder anderen Fashionista aus der Seele und löst Erleichterung bei allen aus, die ihre Wohlfühlpullis jetzt einfach "Normcore-Trend" nennen und Hipster bleiben dürfen.

Bei allem Spaß an ausgeflippten Klamotten steht Eva Padberg zu ihren Vorlieben, sie mag eben unkomplizierte, alltagstaugliche Outfits. Und wenn dieses entspannte Verhältnis zu Mode spießig sein soll, wollen wir dann nicht alle Spießer sein?

Ihr seid auch Fans des Models? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:

Eva Padberg, Bambi Award 2017
Getty Images / Andreas Rentz
Eva Padberg, Bambi Award 2017
Eva Padberg bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Getty Images
Eva Padberg bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Eva Padberg bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Eva Padberg bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Eva Padberg auf dem roten Teppich
Getty Images
Eva Padberg auf dem roten Teppich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de