Die enttäuschende Nachricht von Lenas und Janines Trennung - die beiden hatten durch ihre Teilnahme bei Bauer sucht Frau zueinandergefunden - brach gestern dem einen oder anderen Fan das Herz. Auch über die Gründe für das plötzliche Liebes-Aus wurde da natürlich spekuliert. Promiflash hat bei Paarcoach Ferdinand Krieg nachgehakt, ob das Ende der Beziehung wirklich damit zusammenhängen könnte, dass Lena zu Janine nach Zürich gezogen ist.

dpa picture alliance

"Wenn man zusammenzieht in eine gemeinsame Wohnung als Paar, dann ist es wichtig, dass nicht einer der Partner das Gefühl hat, zu Gast zu sein. Dass sich wirklich beide gleichberechtigt zu Hause fühlen können", erläutert der Experte. Lena hat für Janine ihr gewohntes Umfeld in Ostfriesland verlassen, um mit Janine ein komplett neues Leben in deren Heimat und mit deren Freundeskreis zu beginnen.

RTL / Stefan Gregorowius

Doch trotz Trennung möchte Lena vorerst nicht zurück in ihre Heimat, wird sogar erst einmal weiterhin mit Janine eine Wohnung teilen. Einfach wird das sicher nicht, doch auch zu diesem Vorhaben hat der Experte eine klare Meinung: "Ich kann ihnen nur raten, viel zu verreisen, sich klare Strukturen zu geben, wann benutzt wer wie das Bad, sodass man sich auch ein bisschen aus dem Weg gehen kann."

RTL

Mehr zu der Trennung des lesbischen BsF-Paares könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen: