R. Kelly (47) ist ja schon des Öfteren durch negative Schlagzeilen aufgefallen. Schon einige Male musste er sich unangenehmen Gerichtsverhandlungen stellen, aber sein aktueller Streit lässt den Sänger nun ganz schön alt aussehen.

Derzeit wird der Sänger nämlich von seinem Ex-Manager, Derrel McDavid, verklagt, wie TMZ berichtet. Die beiden Geschäftspartner hatten ihre Zusammenarbeit im vergangenen Jahr beendet, Kelly wollte McDavid eine Summe von 1,3 Millionen Dollar auszahlen und jeder sollte seiner Wege gehen. Blöd nur, dass der R'nB-Star zwar der ersten Zahlung von 300.000 Dollar nachkam, offenbar jedoch keine weitere der monatlichen 40.000 Dollar-Raten bei Derrel McDavid ankam. Sein Geld fordert dieser nun per Gericht ein.

Wenn sein Ex-Manager die Wahrheit sagt, sollte R. Kelly zumindest darüber nachdenken, ihm die ausstehende Million schnell zu bezahlen. Denn McDavid gehörte in den letzten 20 Jahren zu Kellys engsten Vertrauten, man kann nur erahnen, was er alles über die Frauengeschichten des Sängers und Schlimmeres zu berichten hätte, wenn er erst anfängt, auszupacken.

R. Kelly, MusikerPNP/WENN
R. Kelly, Musiker
R. KellyWENN
R. Kelly
R. Kelly, MusikerWENN
R. Kelly, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de