Zwischen Beyoncé (32) und Jay-Z (44) soll es momentan heftig kriseln - sogar von Scheidung ist die Rede. Wie viel Wahrheit in den Spekulationen steckt, ist schwer zu sagen, da die Meinungen auseinandergehen. Feststehen soll nun aber, dass sich Beyoncé mit Freundin Gwyneth Paltrow (41) zusammengesetzt hat, um sich Tipps für eine gute Trennung zu holen.

Ein Freund soll nun gegenüber Us Weekly verraten haben, dass sich die beiden Frauen getroffen haben, um sich über reibungsloses Auseinandergehen auszutauschen. Zu einer möglichen Trennung schweigen Beyoncé und ihr Gatte zwar noch, Fakt ist aber, dass solche Gerüchte einfach nicht abreißen. Holt sich die Sängerin also tatsächlich Ratschläge von der befreundeten Schauspielerin? Möglich wäre es, schließlich trennten sich auch Gwyneth und Chris Martin (37) ohne groß Aufsehen zu erregen.

Da sich die beiden Musik-Stars erst nach ihrer großen Tournee trennen sollen, wird sich wohl im Herbst zeigen, ob die beiden noch zusammen sind. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, könnt ihr unsere Fragen beantworten.

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de