Aller guten Dinge sind drei, heißt es so schön. Erst gewannen die Männer der deutschen Fußballnationalmannschaft die WM 2014 in Brasilien, dann folgten die U19-Junioren, die sich den EM-Titel in Ungarn sicherten und nun siegten auch die Frauen bei der U20-Weltmeisterschaft in Kanada. Zwei Mal Weltmeister und ein Mal Europameister, schöner könnte dieser Fußballsommer nicht sein.

Lena Petermann heißt die Frau des Spiels. Sie schoss das Siegtor zum 1:0 gegen Nigeria. Bis zur 90. Minute war noch alles offen, doch acht Minuten später fiel endlich die Entscheidung. Die 20-Jährige Kickerin studiert nebenbei in den USA und spielt im Team der University of Central Florida in Orlando. Im Interview mit Fifa.com verriet sie: "Es fühlt sich einfach gut an, aber noch nicht richtig real. Momentan befinde ich mich noch in einer Art Schockstarre und kann es noch gar nicht fassen. Ich brauche noch ein paar Tage, um es wirklich zu begreifen. Die letzten beiden Spiele waren, glaube ich, die Härtesten meines Lebens."

Wie die Männer nach ihrem Titel bei ihrer Rückkehr nach Deutschland gefeiert wurden, seht ihr in diesem Clip:

JASON FRANSON / Canadian Press
JASON FRANSON / Canadian Press
Offizielles Siegerfoto der DFB-Elf bei der WM 2014WENN
Offizielles Siegerfoto der DFB-Elf bei der WM 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de