Privat plant Simon Cowell (54) mit seiner Freundin Lauren Silverman (37) bereits Baby Nummer 2 - beruflich denkt er an den Absprung. Nach über zehn Jahren als Chef-Juror der britischen Ausgabe von The X-Factor überlegt Simon ernsthaft, das erfolgreiche Konzept einzustampfen. Der Grund: die sinkenden Quoten.

"In der heutigen Zeit, mit ihren allgemein niedrigen Zuschauerzahlen, muss man froh sein, dass wir immer noch auf Sendung sind", schätzt der Show-Star die Lage im Fernsehen realistisch ein. Die Konsequenz daraus ist für Simon genauso logisch: "Sobald die Zuschauer gelangweilt sind oder wir keinen Spaß mehr haben, werde ich die Show einstellen - soviel ist sicher", erzählte Simon der Daily Mail. Im vergangenen Jahr befand sich die Show quotentechnisch bereits im Sinkflug. Die gerade gestartete neue Staffel von Simons Casting-Show muss derzeit gegen so starke Konkurrenz wie das englische Format von Let's Dance antreten. Da könnte es demnach gut passieren, dass der Juror in Kürze den Abflug plant.

Wenn Simon bald bei "The X-Factor" aufhören sollte, hätte er möglicherweise auch mehr Zeit für seine Familie - besonders auch für sein erstes Kind Eric, um das er sich in dieser "Coffee Break" rührend kümmert:

[Folge nicht gefunden]
Simon CowellWENN
Simon Cowell
Simon CowellBrian To/WENN.com
Simon Cowell
Simon Cowell und Lauren SilvermanWENN
Simon Cowell und Lauren Silverman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de