Seit seinem Durchbruch mit dem Kino-Hit "Hangover" steigt Bradley Coopers (39) Star-Barometer unaufhörlich. Derzeit promotet er seinen dritten Film mit Lieblingskollegin Jennifer Lawrence (24), "Serena" , und ist ziemlich dick im Hollywood-Geschäft. Doch so, wie es aussieht, verfolgt Bradley mittlerweile noch ganz andere Pläne und erzählt: "Ich würde gerne irgendwann Vater werden. Das ist der nächste große Schritt in meinem Leben!"

Mit Square Mile plauderte der 39-Jährige über seine Zukunftspläne mit Suki Waterhouse (22). Zwischen dem Schauspieler und dem britischen Model scheint es ernster zu werden, denn Bradley macht sich augenscheinlich viele Gedanken über das Thema Vaterschaft: "Es tut mir sehr leid, dass mein Vater seine Enkelkinder nicht mehr erlebt, aber er wusste, dass Vater sein etwas ist, worauf ich mich freue." Bradley Coopers Vater, Aktienhändler Charles Cooper, starb bereits 2011.

Ob Suki und ihre Schwiegermutter Gloria auch schon über das Thema Kinder sprechen? Schließlich wohnen die beiden gerade gemeinsam in Bradleys Haus. Doch das Model ist erst 22 Jahre alt, insofern kann sich das schwer verliebte Paar ruhig noch etwas Zeit lassen.

Bradley Cooper und Irina Shayk beim Verlassen des Mark Hotels in New York
Andrew Toth/Getty Images for The Mark Hotel
Bradley Cooper und Irina Shayk beim Verlassen des Mark Hotels in New York
Irina Shayk und Bradley Cooper, Met Gala 2018
Hector Retamal/AFP/Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper, Met Gala 2018
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de