Auf der Trauminsel Bali sucht die Schwiegertochter gesucht-Kandidatin Beate gerade nach ihrer wahren Liebe. Nachdem bereits in der vergangenen Woche zwischen der holden Hobbydichterin und dem Zeitschriftenzusteller Thomas die ersten Funken flogen, machte jene nun Nägel mit Köpfen: Beate schenkte Thomas ihr Herz - und das im wörtlichen Sinne.

Denn die Hundefreundin hatte eine süße Liebeserklärung gebastelt: Ein funkelndes Pappherz, auf das sie noch einen kleinen Anker- und einen Kreuz-Anhänger klebte. Mit diesem Geschenk wollte sie ihre endlose und grenzenlose Liebe zu ihrem Traummann symbolisieren. Kurz vor der Überreichung schickte sie noch Nebenbuhler Michael zurück nach Deutschland. Somit stand der romantischen Übergabe des persönlichen Präsents an Thomas nichts mehr im Wege: Beates "Zeichen der Anerkennung" nahm dieser freudig entgegen und küsste seine neue Freundin Beate erst einmal leidenschaftlich. "Wenn ich Beate küsse, vergesse ich die Welt um mich herum", zeigte sich Thomas von den Kuss-Künsten seiner Angebeteten begeistert.

Beim gemeinsamen Strand-Spaziergang im Anschluss zeigte sich das Pärchen frisch verliebt. "Ich gehe dir nicht mehr verloren", versicherte Thomas ihr seine Liebe - und auch Beate ließ ihren Gefühlen freien Lauf: "Ich dir auch nicht." Scheint ganz so, als habe die 31-Jährige endlich ihren Traummann gefunden.

Screenshot RTL
RTL
Beate und Irene auf BaliRTL
Beate und Irene auf Bali


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de