Obwohl sie ihre Karriere in Hollywood erst sehr spät begann, ist Jessica Chastain (37) bereits eine gefragte Schauspielerin. Die hübsche Rothaarige wirkt bei ihren Auftritten auf dem roten Teppich stets super selbstbewusst und ist immer top gestylt. Da ist es kaum vorstellbar, dass diese starke Frau früher in der Schule Opfer von fiesen Mobbing-Attacken war.

Die glamouröse Schauspielerin ziert im November das Cover der Glamour und berichtet in dieser Ausgabe in einem sehr intimen Interview von ihrer schweren Kindheit. "Ich erinnere mich noch, da war ich gerade acht Jahre alt. Ich war ein Spätzünder. Ich hatte sehr, sehr kurzes rotes Haar. Viele Sommersprossen. Und ich danke Gott, dass es damals kein Internet gab, denn mir wurde tagtäglich von meinen Mitschülern gesagt, dass ich hässlich sei. Und dass niemand mit mir befreundet sein wollte", gesteht Jessica. Kaum zu glauben, dass sie, die in ihren Filmen immer die Rolle der starken Frauen ergattert, früher so wenig Selbstbewusstsein hatte und fies gehänselt wurde. Für die Kinder in der heutigen Zeit hingegen fühlt sie tiefstes Mitleid, da diese Jungen und Mädchen nun auch noch der Anonymität des Internets ausgesetzt seien. Eine Sache hat ihr damals aber Halt gegeben und Mut gemacht: "Mein Leben hat sich geändert, als ich zum Theater-Klub ging. Es war wie bei Glee: Man passt nirgends dazu und dann findet man auf einmal eine Gruppe von Leuten, die dich verstehen", erklärt sie.

Jessica hat sich nun zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche, die unter Depressionen oder Mobbing leiden zu unterstützen.

Jessica Chastain und Gian Luca Passi de Preposulo bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Jessica Chastain und Gian Luca Passi de Preposulo bei den Golden Globes 2019
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Getty Images
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Gian Luca Passi de Preposulo und Jessica Chastain bei einem Event in New York
Getty Images
Gian Luca Passi de Preposulo und Jessica Chastain bei einem Event in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de