Seit einiger Zeit ist gewiss, dass Zelda Williams (25), die Tochter des verstorbenen Robin Williams (✝63), wieder Hoffnung schöpft und den Verlust allmählich verkraftet. Die 25-Jährige trauerte anfangs sehr um ihren Vater, verabschiedete sich sogar für eine gewisse Zeit von Twitter und Co., um mit der Situation fertig zu werden. Doch schon nach kurzer Zeit meldete sich Zelda zurück und demonstrierte der Welt, wie optimistisch sie auf ihr weiteres Leben blickt. Diesen Optimismus drückte sie jetzt auch in einem neuen Tattoo aus.

Ein Kolibri ziert nun den unteren Teil ihres rechten Daumens, das Ergebnis zeigte Zelda sogleich auf Instagram. Zu dem Bild schrieb sie folgenden Dankesgruß an ihren Tätowierer: "Für poppo. Vielen Dank an den unvergleichlichen @dr_woo_ssc, der meine Erinnerungen so schön zum Leben erweckt hat. Ich werde meine Hand jetzt immer mit einem Lächeln schütteln." Darunter befindet sich ein weiteres Tattoo, das das Geburtsdatum ihres Vaters zeigt, eine schöne Geste und eine herzzerreißende Erinnerung an Robin Williams, dem die beiden Tattoos sicher sehr gefallen hätten. Weiterhin deutete Zelda aber auch daraufhin, noch nicht zu wissen, ob sie ihren Account weiterführen wird. Die User sollten aber nicht auf Fake-Accounts reinfallen, das sei Zelda sehr wichtig.

Zelda WilliamsBrian To/WENN.com
Zelda Williams
Robin Williams und Zelda WilliamsWENN
Robin Williams und Zelda Williams
Robin WilliamsPNP/WENN.com
Robin Williams


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de