Die Nachricht, dass Neil Patrick Harris (41) die Oscar-Verleihung 2015 moderieren wird, schlug in Hollywood ein wie eine Bombe. Nicht nur die Fans des Schauspielers zeigten sich begeistert, auch er selbst konnte kaum fassen, welch eine große Ehre ihm zuteilwird. Doch die Freude wird nun getrübt, denn wie bekannt wurde, war Neil gar nicht die erste Wahl für den Posten als Moderator.

The Hollywood Reporter berichtet, dass der How I Met Your Mother-Star nur an den begehrten Job gekommen ist, weil die Favoriten allesamt abgesagt haben. Laut der Informationen war Neil nicht einmal die zweite Wahl, sondern kam sage und schreibe erst als vierter Kandidat an die Reihe. Eigentlich wollten die Oscar-Produzenten wieder Ellen DeGeneres (56) für diesen Job ins Boot holen, da die blonde Entertainerin ein echter Quotengarant ist. Als diese aber ablehnte, wurden erst noch Chris Rock (49) und Julia Louis-Dreyfus (53) angefragt, jedoch ohne Erfolg. Erst nachdem es schon zahlreiche Absagen hagelte, kam Neil Patrick Harris ins Gespräch, der sich der Herausforderung gerne stellt.

Zwar ist der TV-Star ziemlich nervös, wenn er an die kommende Show denkt, doch seine Fans stärken Neil den Rücken. Auch ihr zählt zu seinen Bewunderern? Dann beantwortet doch noch ein paar Fragen über ihn in unserem Quiz.

Neil Patrick HarrisJoseph Marzullo/WENN.com
Neil Patrick Harris
Ellen DeGeneresNikki Nelson/WENN.com
Ellen DeGeneres
Chris RockC.Smith/ WENN.com
Chris Rock


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de