Sängerin Ariana Grande (21) ist nicht nur als Künstlerin super erfolgreich, sondern auch ein Vorbild für viele junge Mädchen. Besonders mit ihren kreativen Outfits und ihrem Top-Body gilt sie als Ideal ihrer Fans. Doch ausgerechnet mit ihrem Äußeren soll die Musikerin so sehr hadern, dass sie sogar plant, sich unters Messer zu legen. Der Grund dafür ist aber keine etwaige Unzufriedenheit, sondern ihr Lover Big Sean (26): Der Rapper steht auf große Brüste, weshalb Ariana nun offenbar mit einer OP liebäugelt.

Gegenüber der Life & Style zeigte sich ein Insider besorgt: "Ariana will größere Brüste, aber ihre Freunde glauben, dass sie das aus den völlig falschen Gründen tut. Sie will Big Sean gefallen." Die 21-Jährige selbst will allerdings nicht zugeben, dass sie nur für ihren Schatz einen riskanten Eingriff in Kauf nehmen würde. Sie plant die Operation angeblich, da sie ihre A-Körbchen leid ist und endlich Mode tragen möchte, für die man eine üppigere Oberweite benötigt.

Was wirklich an diesen Gerüchten dran ist, kann bisher aber nicht mit Sicherheit gesagt werden, denn Ariana hat sich noch nicht zu den OP-Schlagzeilen geäußert.

Ihr seid große Fans des Teenie-Sternchens? Dann löst doch noch ein paar Fragen in unserem Quiz.

Jhené Aiko und Big Sean in ParisPatrick Kovarik/AFP/Getty Images
Jhené Aiko und Big Sean in Paris
Besucher des Ariana-Grande-Konzerts in ManchesterChristopher Furlong / Getty Images
Besucher des Ariana-Grande-Konzerts in Manchester
Die britische Polizei sperrt das Gelände um die Manchester Arena abDave Thompson / Getty Images
Die britische Polizei sperrt das Gelände um die Manchester Arena ab


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de