In Twilight spielte sie die weibliche Hauptrolle in einer der erfolgreichsten Hollywood-Reihen der letzten Jahrzehnte, hat mit jungen Jahren schon erreicht, wovon andere ihr ganzes Leben lang nur träumen. Jetzt hat Kristen Stewart (24) aber offenbart, dass die Schauspielerei zunächst nur zweite Wahl für sie war. Eigentlich hatte sie einen ganz anderen Traum.

Als kleines Kind wollte die Mimin nicht etwa groß vor der Kamera herauskommen, sondern hinter den Kulissen. Sie träumte nämlich davon, wie ihre Eltern eines der "hart arbeitenden Crew-Mitglieder" zu werden. "Ich dachte, dass es einfach großartig war, was sie für ihren Lebensunterhalt taten", erinnerte sich die "Camp X-Ray"-Darstellerin in dem Buch The Art of Discovery, in dem Starfotograf Jeff Vespa Promis porträtiert. Doch dieser Traum zerplatzte jäh, als sie feststellen musste, dass die Natur ihr da einen Strich durch die Rechnung machen würde. Kristen war einfach "zu klein, um ein Bühnenarbeiter zu sein, wie es meine Brüder waren."

Die Schauspielerei habe die heute 24-Jährige schließlich als einzigen Ausweg betrachtet: "Es war meine einzige Option. Das Problem war nur, einen Job zu bekommen. Ich war acht Jahre alt und nicht besonders schauspielbegabt", erklärte Kristen, die kürzlich noch zugab, dass ihre Schauspielerei Grenzen habe. Doch am Ende wurden sogar ihre kühnsten Vorstellungen übertroffen: Nach einem Jahr der Casting-Gänge bekam sie 2011 ihre erste große Rolle in "The Safety of Objects" und lebe jetzt "jenseits ihrer wildesten Träume". Ende gut, alles gut.

Was es sonst noch Wildes über Kristen zu wissen gilt, erfahrt ihr in diesem Quiz:

Kristen StewartGetty Images
Kristen Stewart
Kristen StewartMasatoshi Okauchi/REX
Kristen Stewart
Kristen StewartWENN
Kristen Stewart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de