Heute war es endlich so weit: Raphael Vogt (38) hat seine Premiere bei Alles was zählt gefeiert. Ab heute ist er in der Rolle des 28-jährigen Daniel Leyer zu sehen. Als gut aussehender Sportökonom wird er die Welt ums "Steinkamp-Zentrum" aufmischen und für ordentlich Wirbel bei Katja (Anna-Katharina Samsel, 29) und Can (Volkan Isbert, 26) sorgen.

Katja und Can gehen zwar schon seit einiger Zeit getrennte (Liebes-) Wege, doch ein neuer Mann im Leben von Katja, lässt natürlich auch ihren Ex nicht kalt. Über eine fiktive Online-Dating Plattform "Hase und Bärchen" haben sich Katja und Daniel kennengelernt und trafen sich heute zum Blind Date in der Bar von Marian (Sam Eisenstein, 41).

Vom ersten Augenblick an gefiel Katja der durchtrainierte Mann, der er sogleich einen Drink ausgegeben hat und die durchzechte Nacht mit einem Kuss vollendete. Ohne großen Knall erfolgte also der Einstieg von Raphael. Hat euch dieser ruhige Einstieg gefallen? Stimmt doch mal in unserem Voting ab und schaut euch danach die "Coffee Break"-Ausgabe an.

[Folge nicht gefunden]
Raphael Vogt, SchauspielerGetty Images / Matthias Nareyek
Raphael Vogt, Schauspieler
Raphael Vogt bei der Filmpremiere von "Bridet Jones' Baby" in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Raphael Vogt bei der Filmpremiere von "Bridet Jones' Baby" in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de