Er träumt von einer richtigen Familie: Schauspieler Ashton Kutcher (36) genießt nicht nur die Zeit mit seiner ersten Tochter, schon jetzt hat er eine ganze Kinderschar mit seiner schönen Mila Kunis (31) vor Augen. Doch nun macht ein ziemlich haltloses Gerücht die Runde, das dieses Glück stören soll: Angeblich hätte Ashton nämlich die Mutter seines Kindes betrogen.

So titelt zumindest das US-amerikanische Magazin Star und erweckt damit wohl eher Stirnrunzeln als tatsächliche Empörung. Mit "einer anderen Frau" soll der Hollywood-Beau im Bett erwischt worden sein, Linn Massinger heißt die Dame, die nun als Ashtons Bettgefährtin dargestellt wird. Woher die vermeintliche Quelle des Blattes seine Infos hat, wird allerdings nicht so ganz klar.

Doch die 23-Jährige selbst hat sich an anderer Stelle ebenfalls bereits zu dem Thema geäußert. Gegenüber The Sun will sie von der wohl "besten Nacht ihres Lebens" mit dem prominenten Schauspieler geschwärmt haben. Im Juni 2012 sei sie Ashton in Los Angeles über den Weg gelaufen, dann kam alles, wie man es schon des Öfteren erzählt bekommen hat: Einladung des Mannes, gemeinsames Wegschleichen von den restlichen Gästen, Endstation Schlafzimmer. Ob an dieser ganzen Geschichte wirklich etwas dran ist?

Es dürfen schlussendlich wohl getrost Zweifel bestehen bleiben. Was man allerdings mit Sicherheit über den "Love Vegas"-Star sagen kann, das könnt ihr hier austesten:

Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"
Jesse Grant/ Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018
Steve Jennings/Getty Images for Breakthrough Prize
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de