Heidi Klum (41) ist die Strahlefrau, die Karriere und Kinder unter einen Hut bekommt und sich regelmäßig den deutschen Nachwuchsmodels widmet. Kritik scheint ihr nichts anhaben zu können, sie ist eine Superfrau - das zumindest suggeriert sie. Nur selten zeigt sie auch verletzliche Seiten. Dass ihr einige Kommentare dennoch nahe gehen, weiß Wolfgang Joop (69).

Im Gespräch mit Bunte äußerte der Designer jetzt seine Einschätzung: "Ich glaube, das macht ihr was aus. Wir sind alle empfindlicher, als wir zugeben, haben aber gelernt, mit der blöden Meinung anderer umzugehen." Verständlich, so viel Feedback wie die Promis erreicht. Doch nicht nur Presse und Fans können prächtig austeilen, auch Wolfgang selbst hat eine spitze Zunge. "Auch meine dummen Sprüche haben ihr was ausgemacht, das gebe ich offen zu, und hat sie auch schon zugegeben", erklärte er weiterhin.

In letzter Zeit mangelte es nicht an Kritik. Dabei ging es ebenso um Heidis extrem schlanke Linie wie auch um die Liebe zu Vito Schnabel (28). Doch nun starten die Vorbereitungen zur neuen Germany's next Topmodel-Staffel und Heidi hat wieder die Chance ihre menschliche Seite zu zeigen.

Heidi Klum und Wolfgang JoopGetty Images
Heidi Klum und Wolfgang Joop
Wolfgang JoopPatrick Hoffmann/WENN.com
Wolfgang Joop
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de