Ganz England sorgte sich in den vergangenen Monaten um Herzogin Kate (32): Die Frau von Prinz William (32) litt an heftigen Schwangerschaftsübelkeitsattacken - ihr ging es so schlecht, dass sie sich für mehrere Monate aus der Öffentlichkeit zurückziehen musste. Inzwischen ist Kate wieder da - angeblich, weil die Queen Druck gemacht hat, sie solle wieder mehr Präsenz zeigen. Aber geht es der Herzogin tatsächlich wieder gut? Ihr Bruder James Middleton (27) gibt nun Aufschluss über den Gesundheitszustand seiner Schwester.

Im Interview mit ABC News gab der Brite Entwarnung: "Ihr geht es besser. Ich meine, es ist bekannt, dass sie sehr unter dieser akuten Morgenübelkeit gelitten hat. Aber jetzt ist sie auf dem Weg der Besserung." Welch Glück für die royale Familie - schließlich steht demnächst ein wichtiger offizieller Trip an: Kate und William werden nach New York reisen, um dort ihre neue Umweltschutz-Organisation vorzustellen und sich mit Naturschützern aus der ganzen Welt zu Gesprächen zu treffen.

Noch mehr über den Bruder und netten Onkel mit royaler Verwandtschaft gibt es in unserem "Newsflash"-Video!

James Matthews, Pippa Middleton und David Matthews
Arthur Edwards - WPA Pool/Getty Images
James Matthews, Pippa Middleton und David Matthews
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Pippa Middleton mit James Matthews (links) und Bruder James Middleton (rechts)
Getty Images
Pippa Middleton mit James Matthews (links) und Bruder James Middleton (rechts)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de