In der Geschichte der "The Real Housewives of New Jersey" sorgte keine andere Hausfrau für derartige Skandale wie Teresa Giudice (42). Die Tatsache, dass sie und ihr Ehemann Joe Giudice (42) mit Betrug und Konkursverschleppung zu ihrem nicht unbeachtlichen Vermögen gekommen sind, brachte sie auch außerhalb der Klatschmedien ins Gespräch. Die Konsequenz daraus ist unter anderem eine 15-monatige Gefängnisstrafe, die sie ab Anfang Januar absitzen muss. Danach soll aber nicht nur der Fall, sondern auch ihre Ehe Geschichte sein.

Teresa Giudice und Joe Giudice
Getty/ Mike Coppola
Teresa Giudice und Joe Giudice

Als ihre Machenschaften ans Tageslicht kamen, war nicht nur Teresa über das Verhalten ihres Göttergatten enttäuscht und so dürfte es kaum jemanden wundern, dass jetzt das Thema Scheidung zur Diskussion steht. Laut HollywoodLife soll sie nach dem Ende ihrer Haft nämlich genau das anstreben. Ein Insider verrät: "Teresa ist wütend auf Joe, dass er sie in diese Lage gebracht hat. Sie hat die Nase voll und wird ihm die Scheidungspapiere zuschicken, die er während sie einsitzt, unterschreiben soll."

Teresa Giudice
WENN
Teresa Giudice

Eine andere Quelle versichert dem Magazin aber, dass keiner von beiden die Ehe beenden möchte. Was nun Tatsache ist, werden die kommenden Wochen und Monate zeigen.

Teresa Giudice
Kena Betancur/Getty Images
Teresa Giudice