Unter uns feiert Jubiläum! Bereits seit 20 Jahren flimmert die Serie über die deutschen TV-Geräte und versorgt die Fans mit neuen Geschichten aus der Schillerallee. Und genau diese bekommt zum Geburtstag ein Geschenk, nämlich ein kleines Makeover.

Im Interview mit rtl.de verriet die Schauspielerin Isabell Hertel (41), wie das Umstyling der Schillerallee so aussah: "Der Innenhof wurde komplett renoviert, hat einen neuen, schicken Boden, der Baum wurde gefällt und das Haus hat nun einen Balkon und eine Wendeltreppe an der Fassade." Zudem kommt noch ein neues Set dazu: Ein großer Gewerbehof, der demnächst storytechnisch eine große Rolle spielen wird. "Er grenzt an die 'Turnhalle Deluxe' und ist das Erbe von Margots verstorbener Schwester Sophie."

Das Set befindet sich in Köln-Ossendorf. Das war nicht immer so: Zunächst wurde in Hürth gedreht, im Jahr 2000 zog die Produktion dann um: "In Hürth gab es keine Umbauten. In Ossendorf, wo wir jetzt drehen, wurde ein paar Mal zwischendurch renoviert, aber nie so umfassend. Dieser Umbau ist der erste wirklich große Umbau. Er ist mega. Wir waren alle begeistert, als wir die neuen Sets zum ersten Mal nach der Pause sahen." Dann sind wir doch mal gespannt, welche Geschichten sich nach dem neuen Anstrich so alles ergeben.

Ihr seid auch Fans der Serie? Dann ist sicher auch unser Quiz kein Problem für euch.

RTL
Stefan FranzRTL
Stefan Franz
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de