Das Weihnachtsfest steht vor der Tür! Im englischen Königshaus sind aber selbst die Feiertage eine sehr formale, durchgeplante Angelegenheit. Grund genug für Prinz William (32) und Herzogin Kate (32) an Heiligabend ihr eigenes Ding zu machen!

Herzogin Kate und Prinz William
WENN.com
Herzogin Kate und Prinz William

Das royale Paar möchte es nach all dem Trubel dieses Jahr an Weihnachten etwas ruhiger angehen lassen. Dafür hat sich Prinz William sogar das Okay von ganz oben geben lassen: "William sprach mit der Queen darüber, ob sie ihre eigene Sache machen könnten, vor allem seit Kate wieder unter akuter Schwangerschaftsübelkeit litt", verriet ein Insider der britischen Grazia. "Er dachte, es würde ihr guttun, ein ruhiges Weihnachtsfest zu feiern. Die Queen stimmte zu." Aber vollkommen von königlichen Pflichten befreit sind die Herzogin und ihr Prinzgemahl natürlich nicht: "Kate, William und George werden am Weihnachtsmorgen bei der königlichen Familie sein und später bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag ihre eigenen Wege gehen. Dann werden sie für das jährliche Foto wieder zusammenkommen", erzählte die Quelle. William sei wohl sehr angetan vom letzten Weihnachtsfest gewesen, das er im Kreise der bürgerlichen Middletons verbrachte und das sehr viel entspannter als im Buckingham Palace abgelaufen sei. Vielleicht schaffen es die beiden ja auch, frischen Wind in das königliche Weihnachts-Zeremoniell zu bringen!

Queen Elizabeth II.
WENN
Queen Elizabeth II.

Ihr seid Experten, was das royale Traumpaar angeht? Dann versucht euch im Quiz über Herzogin Kate und Prinz William!

Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
Promiflash
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George