Mit "Stay with Me" hat Ausnahmesänger Sam Smith (22) einen Welthit geschaffen. Bei Ellen Degeneres (56) sprach er jetzt über seine Sexualität und widerlegte das Gerücht, er habe sich kurz vor dem Erscheinen seiner Platte geoutet.

"Ich habe mich geoutet, als ich etwa vier Jahre alt war", erklärt der britische Sänger ganz offen in der Talkshow. "Meine Mutter hat gesagt, sie wusste es, als ich drei war. Deshalb brauchte ich kein richtiges Coming Out!" Dennoch sei es ihm extrem wichtig, dass er nicht darauf reduziert werde. "Mich macht es manchmal traurig. Weil ich nicht so viel darüber rede, sagen die Leute 'Er will kein Vertreter der Schwulengemeinschaft sein.' Ich will das, klar will ich das. Ich will ein Vertreter für jeden sein. Wisst ihr, für heterosexuelle Menschen, homosexuelle Menschen, bisexuelle Menschen. Ich möchte mich da nicht beschränken."

Das sympathische Interview mit dem 22-jährigen Sänger seht ihr in diesem Video:

Sam Smith bei den Grammy Awards 2018
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Sam Smith bei den Grammy Awards 2018
Brad Pitt, Schauspieler
Jason Kempin/Getty Images for Netflix
Brad Pitt, Schauspieler
Sam Smith bei einem Auftritt in der O2-Arena in London
Gareth Cattermole / Getty Images
Sam Smith bei einem Auftritt in der O2-Arena in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de