Schon seit diesem Sommer turtelt Angelina Heger (22) mit ihrem Chrissi (26). Der wird demnächst wahrscheinlich für eine Weile auf seine Freundin verzichten müssen, denn die gehört allem Anschein nach zu den Kandidaten für das Dschungelcamp. Doch jetzt hat vielleicht noch etwas anderes die Stimmung zwischen den beiden verhagelt, denn Angelina postete jetzt ein paar Zeilen, die einige Fragen aufwerfen.

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Facebook/angelinaheger
Angelina Heger und Christoph Ghesquier

"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Ich weiß nur, dass es anders werden muss, damit es besser wird." Diese Worte teilte die einstige Bachelor-Kandidatin auf ihrem Facebook-Profil. Darunter postete sie ein schwarz-weißes Selfie, auf dem sie ihre Augen niederschlägt und ziemlich traurig aussieht. Ob sich die Worte der 22-Jährigen womöglich an ihren Freund richten? Fest steht, dass die Zeilen sehr emotional sind und Angelina ihre Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen möchte. Bislang wirkten sie und ihr Liebster wie im siebten Himmel, doch letztlich weiß nur die Blondine selbst, wer sich von ihrem Post angesprochen fühlen soll. Vermutlich wird sie ihre Follower bald über den Grund für ihre melancholische Stimmung aufklären. Doch zunächst bleiben die rätselhaften Worte ihr Geheimnis.

Angelina Heger
Facebook/ Angelina Heger
Angelina Heger

Ihr unterstützt das TV-Sternchen, egal ich welcher Situation? Dann testet hier euer Fan-Wissen:

Angelina Heger
WENN
Angelina Heger