Die schwangere Herzogin Kate (32) ist jetzt ihre vielleicht letzte lange Flugreise angetreten, bevor sie wieder Mutter wird. Gemeinsam mit ihrem Mann Prinz William (32), flog sie in die USA. Dort plant das Paar eine royale Stippvisite und stattet in diesem Rahmen auch Barack Obama (53) und dem Weißen Haus einen Besuch ab.

Herzogin Kate
WENN
Herzogin Kate

Nachdem der amerikanische Präsident und seine Frau 2011 Gäste des Königshauses in London gewesen sind, folgt nun der Gegenbesuch. Wie Us Weekly berichtet, werden William und Kate zunächst nach New York City fliegen und einige Termine wahrnehmen. Dann wird William alleine weiter nach Washington D.C. reisen, um Barack Obama in seinem berühmten Dienstsitz zu treffen. Das Weiße Haus gab bekannt: "Dieser Besuch unterstreicht die besondere Beziehung zwischen den USA und Großbritannien." Herzogin Kate wird hingegen auf die beschwerliche Tagesreise verzichten und Charity-Termine sowie einen Lunch im britischen Konsulat in New York wahrnehmen.

Barack Obama
WENN
Barack Obama

Am Abend wird William ebenfalls wieder im Big Apple eintreffen, dann wird das Kronprinzen-Paar ein Basketballspiel der Brooklyn Nets im Barclay Center besuchen.

Herzogin Kate und Prinz William
Splash News
Herzogin Kate und Prinz William