Blondes have more fun? Dieses Motto scheinen die Stars für diesen Winter wohl wörtlich zu nehmen, denn nicht nur Justin Bieber (20) hat sich vor Kurzem für einen wasserstoffblonden Schopf entschieden, sondern auch eines der Reality-Sternchen des Kardashian-Klans präsentiert sich nun mit aufgehellten Haaren. Denn Khloe (30) hat nun ihrem Lieblings-Friseurladen einen Besuch abgestattet und sich ihre Wallemähne in einem sanften Blondton färben lassen.

Khloe Kardashian
DJDM/WENN.com
Khloe Kardashian

Der Trend zu blonden Haaren stellt sich eigentlich bei den meisten erst ein, wenn es Richtung Sommer geht. Doch nun scheinen die Stars die helle Haarfarbe auch für die winterlichen Monate für sich entdeckt zu haben. Auf ihrer Instagram-Seite postet Khloe einen Schnappschuss ihrer neuen Haarpracht und schreibt dazu: "Ich habe es vermisst, blond zu sein" und dankt ihrer Friseurin ganz herzlich. Ihre Follower sind begeistert und finden Khloes neuen Look wunderschön. Zwar hatte sie immer mal wieder hellere Haare oder färbte sie im Ombré-Look, so hell wie jetzt waren sie aber noch nie. Doch was hat sie dazu bewegt, ihre Haarfarbe zu ändern? Bei den meisten Frauen deutet eine neue Frisur meistens ja auf eine Veränderung im Leben - oder in der Liebe - hin.

Khloe Kardashian
Instagram/ khloekardashian
Khloe Kardashian

Vielleicht hat sich ihr Liebes-Chaos rund um French Montana (30) und ihren Noch-Ehemann Lamar Odom (35) ja endlich in Luft aufgelöst. Oder bahnt sich da etwa ein Liebes-Comeback mit einem der beiden Herren an? In ihrem Liebesleben kennt sich wohl keiner so genau aus, wenn ihr aber über ihr restliches Leben Bescheid wisst, dann klickt euch doch durch unser Quiz:

Khloe Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian