Prince Jackson (17) gibt der Liebe nochmal eine Chance. Gerade erst hat sich der Sohn von Michael Jackson (✝50) von seiner Freundin Nikita Bess getrennt. Aber lange hat es der Millionenerbe nicht alleine ausgehalten. Jetzt ist er wieder mit Nikitas Vorgängerin zusammen: seiner großen Liebe Niki Berger. Aber nicht alle sind vom neuen alten Liebesglück begeistert.

Prince Jackson
Splash News
Prince Jackson

Prince war mit Niki zweimal für jeweils ein Jahr zusammen. Laut einer Quelle des Magazins Radar Online tut sie dem Sohn des "King of Pop" gut. "Niki hat einen guten Einfluss auf ihn, denn sie hält ihn auf dem Boden der Tatsachen", meint der Insider zu wissen. Deshalb will Prince auch keinerlei Zeit verlieren: "Prince redet bereits davon, mit Niki sesshaft zu werden und seine Familie macht sich Sorgen, dass er alles ein bisschen zu schnell angeht." Da der Erbe gerade einmal 17 ist, wollen seine Vormunde aus dem Jackson-Clan, dass er sich erst einmal auf sein Studium konzentriert. Doch Prince hat ganz andere Pläne: "Prince sieht sich selbst als eigenständigen Erwachsenen", so die Quelle. "Nicht nur irgendein Erwachsener, sondern einer, der durch die Welt reist und das Leben eines Millionärs führt." Bald ist der Jackson-Sprößling volljährig und kann dann sowieso tun und lassen, was er will - auch in der Liebe.

Prince Jackson und Nikita Bess
Instagram/ nikitabess
Prince Jackson und Nikita Bess

Für euch bleibt Princes Vater der absolute King? Dann beweist euer Wissen im Michael Jackson-Quiz!

Prince Jackson und Katherine Jackson
Judy Eddy/WENN.com
Prince Jackson und Katherine Jackson