Wenn Rihanna (26) auf der Bühne steht, dann kann sie durchaus zum hinreißenden Vamp mutieren, der sich von seiner allerbesten Seite präsentiert. Aber die Insel-Schönheit liebt es gleichermaßen, sich im sportlichen Chic locker und lässig durch die Metropolen dieser Welt treiben zu lassen. Kein Wunder ist es wohl daher, dass sie nun einen richtig dicken Deal mit einem berühmten Sportlabel gelandet hat!

Rihanna
Instagram/Rihanna
Rihanna

Denn wie nun bekannt wurde, ist die Sängerin nicht nur zum Creative Director der Marke Puma ernannt worden - ferner soll sie auch als "Markenbotschafterin" tätig werden. Dies erklärte nun ein Sprecher des Unternehmens laut TMZ, wobei das wohl nicht nur ein riesengroßes Glück für die Firma sein dürfte. Auch ein weiteres Werbegesicht des Konzerns müsste ob dieser Neuigkeiten in Jubel ausbrechen: Der schnellste Mann der Welt nämlich, Usain Bolt (28), verriet bereits im vergangenen Jahr, dass er durchaus eine gewisse Schwäche für die unkonventionelle Musikerin habe! Mal schauen, wozu diese Kollaboration also noch führen wird...

Rihanna
All Access Photo/Splash News
Rihanna

Die "Diamonds"-Interpretin selbst zumindest feierte ihren neuesten Hit schon einmal mit unzähligen Pics auf Instagram, die sie mit weißen Puma-Sneakern posierend zeigen. Was wohl ihre Familie von dem Ganzen hält? Vermutlich ist diese ebenso angetan von der gewinnbringenden Vereinbarung. Doch wie viel wisst ihr über die Verwandten von Rihanna? Testet es hier:

Usain Bolt
WENN
Usain Bolt