Vor wenigen Wochen wurden Mila Kunis (31) und Ashton Kutcher (36) zum ersten Mal Eltern. Seither hatten die beiden verständlicherweise nur wenig Zeit füreinander. Die Hollywood-Stars verzichten nämlich komplett auf die Hilfe einer Nanny und kümmern sich ganz alleine um die kleine Wyatt Isabelle. Nun konnten sich die beiden doch noch einige Stunden freinehmen und die nutzen sie richtig schön aus.

Mila Kunis und Ashton Kutcher, seit Juli 2015 verheiratet
London Ent / Splash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher, seit Juli 2015 verheiratet

Beide lieben Sport und das einfache Leben - kein Wunder also, dass Mila und Ashton die Baby-Auszeit am Spielfeldrand eines Basketball-Matches verbrachten. Im Staples Center sah sich das Paar am Freitag im legeren Freizeit-Look ein Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Oklahoma City Thunders an. Irgendwann wurde das aber zur Nebensache und sie widmeten sich lieber einander. Immer wieder lachten sie gemeinsam, unterhielten und küssten sich. Alles um sie herum schien zu verstummen und zu verblassen. Die kostbaren Mußestunden haben die Schauspieler sichtlich genossen, denn sie waren kaum zu trennen.

Mila Kunis und Ashton Kutcher
London Ent / Splash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher

Fans der beiden wird es jedenfalls sehr freuen, dass sich Mila und Ashton auch nach der Geburt des Babys blendend verstehen und immer noch verrückt nacheinander sind.

Mila Kunis und Ashton Kutcher
London Ent / Splash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher

Was wisst ihr eigentlich über Mila? In unserem Quiz könnt ihr es testen!