Bea hatte bereits zu Beginn das Gefühl, mit ihrem Ehemann Tim liefe alles total natürlich ab, ganz selbstverständlich hat sie sich auf eine Trauung mit ihm eingelassen. Klingt an sich normal, immerhin haben die beiden doch den Schritt vor den Altar gewagt - allerdings in der Show "Hochzeit auf den ersten Blick". Und dafür, dass sich die Partner vor ihrem großen Tage noch nie begegnet waren, sind sie mittlerweile voll des Lobes füreinander!

SAT.1/Christoph Kassette

Denn nicht nur Bea mag ihren Tim besonders, auch dieser schwärmte jetzt gegenüber Promiflash absolut hingerissen: "Bea ist einfach ein unheimlich liebenswertes Gesamtpaket. Wir hatten von Anfang an eine tolle Basis und ich freue mich jeden Tag darauf, Zeit mit ihr zu verbringen." Wie schön! Scheinbar wird diese Glückseligkeit tatsächlich nur ganz minimal auf die Probe gestellt - denn wirklich schlechte Angewohnheiten hat seine Liebste nicht: "Wenn mich mal etwas stört, sind es zum Glück nur Kleinigkeiten. Bea macht zum Beispiel nie das Licht aus, wenn sie einen Raum verlässt. Das ist letztlich aber eher lustig als störend." Wenn es doch einmal zu einem Streit komme, so Tim des Weiteren, dann sei es meistens seine Herzensdame, die den ersten Schritt zur Versöhnung tue. Alles in allem macht es wirklich den Eindruck, als hätte Tim hier den Jackpot geknackt in Sachen Liebesbeziehung!

SAT.1/Christoph Kassette
SAT.1/Frank Dicks