Auf der Insel feiern sie ihren Rotschopf, als wäre er eigentlich der rechtmäßige König - zumindest im Musikgeschäft! Ed Sheeran (23) wird von seinen britischen Landsleuten gar so sehr gehypt, dass er ganz alleine mehrere Nächte hintereinander im kommenden Sommer das Wembley Stadion füllen wird. Doch damit nicht genug! Obgleich sein zweites Studioalbum "X" erst im Sommer 2014 auf den Markt kam, verkaufte es sich auf iTunes dennoch am meisten - Applaus!

Wie Contactmusic vermeldet, wollte man also im Vereinigten Königreich keine Platte lieber herunterladen als eben jene des 23-Jährigen. Grund genug für diesen, in helles Erstaunen zu verfallen: "Es ist unglaublich, wenn man hört, dass sich die eigene Scheibe am besten verkauft hat!" Auch weltweit kann sich der Musiker im Übrigen einer Beliebtheit erfreuen, die beachtenswert ist, denn auf der Plattform Spotify wurde kein Langspieler öfter angeklickt als sein Werk.

Ganz schön grandios! Aber ihr könnt das verstehen - immerhin begeistern auch euch die Tracks des Gitarrenspielers? Dann huldigt dem Songwriter-Prinzen doch noch und beantwortet ein paar Fragen über ihn:

Ed Sheeran bei der Grammy-Verleihung 2016Kevork Djansezian / Getty Images
Ed Sheeran bei der Grammy-Verleihung 2016
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Neuseeland in 2015Phil Walter/Getty Images / Actionpress
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Neuseeland in 2015
Ed Sheeran auf der BühnePhil Walter / Getty Images
Ed Sheeran auf der Bühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de