Gerade ist die neue Staffel DSDS mit neuer Jurybesetzung angelaufen. Neben Dieter Bohlen (60) beurteilen dieses Mal Heino (76), DJ Antoine (39) und Mandy Capristo (24) die hoffnungsvollen Kandidaten. Und die tolle Auftaktquote lässt darauf schließen, dass diese Konstellation beim Publikum gut ankommt. Doch sollte das auf Dauer nicht so sein - ein Ex-Juror bietet sich an, zum Format zurückzukehren: Kay One (30), der zuletzt Schlagzeilen mit einem fiesen Diss gegen seine Ex und neue DSDS-Jurorin Mandy machte.

Kay One und Mieze Katz
RTL / Stefan Gregorowius
Kay One und Mieze Katz

"Also ganz ehrlich, ich hätte es schon noch mal gerne gemacht. Gerade weil Dieter und ich uns so gut verstehen. Es war halt 'ne super Konstellation. Man hat auch gemerkt, es hat krass polarisiert. Viele haben es gehasst, viele haben es geliebt, vielen war ich scheißegal. Aber es hat polarisiert und die Quoten haben für sich gesprochen", erzählte der Rapper im Promiflash-Interview. Bekanntlich sah man das bei RTL ein bisschen anders und verabschiedete sich kurzerhand von dem Musiker, der eine Staffel lang bei DSDS für Aufregung sorgte. Kay One hält eine Rückkehr dennoch nicht für gänzlich ausgeschlossen und hat sogar schon einen Vorschlag dafür parat, welches neue Jurymitglied für ihn weichen sollte.

Kay One
Franco Gulotta/WENN.com
Kay One

Wer der Unglücksrabe im Falle eines DSDS-Comebacks von Kay One wahrscheinlich wäre, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu Deutschland sucht den Superstar im Special bei RTL.de.