Üblicherweise sieht man Kim Kardashian (34) stets top gestylt. Ihre Kleidung ist immer perfekt ausgesucht und selten sieht man den Reality TV-Star im gleichen Look zweimal. Das Gleiche gilt aber auch für ihren Make-up Look. Das Konturen-Styling von Kim wird in sämtlichen Beauty-Blogs weltweit diskutiert, schließlich möchte jeder gerne so hohe und betonte Wangenknochen haben wie sie. Doch jetzt gibt es neue Bilder von North Wests (1) Mama, die beweisen, dass sie auch ohne das ganze Extra-Styling strahlend schön sein kann.

Splash News

Auf der Februar-Ausgabe der australischen Vogue zeigt sich Kim Kardashian natürlich wie selten. In einem weißen luftigen Kleid läuft sie der Kamera entgegen und hat ihre Schultern nach hinten gestrafft. Die dunklen Haare fliegen mit dem Wind nach hinten und stellen ihr Gesicht in den Mittelpunkt. Anders als sonst sind ihre Augen kaum geschminkt, einzig ein wenig Bronze-Puder verleiht ihrem Gesicht einen sonnigen Teint. Eins ist klar, diesen Look darf die 33-Jährige ruhig öfters tragen.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Ihr findet das neue Cover von Kim super? Wenn ihr echte Fans seid, dann testet hier euer Wissen!

WENN