Bereits im März letzten Jahres wurde bekannt, dass Beyoncé (33) am Soundtrack von Shades of Grey beteiligt und ihren musikalischen Beitrag zur Bestsellerverfilmung leisten wird. Ein paar Monate später erschien dann der erste Trailer des lang erwarteten Films, in dem die Sängerin in einer exklusiven und ziemlich erotisch angehauchten Version ihres Hits "Crazy In Love" zu hören ist. Nun wurde auch endlich die gesamte Soundtrack-Liste veröffentlicht und diese verspricht so einiges.

Beyonce
C.Smith/ WENN.com
Beyonce

Nicht nur Ellie Goulding (28) ist darauf, wie schon angekündigt, vertreten, auch Sia (39) und sogar die Rolling Stones sind mit von der Partie. Beyoncé wird übrigens neben ihrer Version von "Crazy In Love" auch ihr Lied "Haunted" beisteuern. Doch nicht nur Popsongs finden ihren Platz auf dem Soundtrack, auch Filmmusik des legendären Komponisten Danny Elfman ist zu hören, wie JustJared nun mitteilt. Hier seht ihr die komplette Liste des im Februar erscheinenden "Shades of Grey"-Soundtracks:

Sia
Bulls / Photoimagepress
Sia

1 “I Put A Spell On You (Fifty Shades of Grey)” – Annie Lennox
2. “Undiscovered” – Laura Welsh
3. “Earned It (Fifty Shades Of Grey)” – The Weeknd
4. “Meet Me In The Middle” – Jessie Ware
5. “Love Me Like You Do” – Ellie Goulding
6. “Haunted (Michael Diamond Remix)” – Beyoncé
7. “Salted Wound” – Sia
8. “Beast Of Burden” – The Rolling Stones
9. “I’m On Fire” – AWOLNATION
10. “Crazy In Love (2014 Remix)” – Beyoncé
11. “Witchcraft” – Frank Sinatra
12. “One Last Night” – Vaults
13. “Where You Belong” – The Weeknd
14. “I Know You” – Skylar Grey
15. “Ana And Christian” – Danny Elfman
16. “Did That Hurt?” – Danny Elfman

UPI Media