Wer sich schon einmal selbst die Haare gefärbt oder gebleicht hat, weiß, dass dieses Prozedere in erster Linie eines ist: eine riesige Sauerei. Amber Rose (31) scheint den Dreh mit der Haarfarbe im Do-it-yourself-Verfahren aber irgendwie raus zu haben. Denn auf ihren neusten Selfies, die sie genau dabei zeigen, sind nicht nur Badezimmer und schneeweißer Bademantel des Models porentief rein geblieben. Nein, Amber hat sogar noch Zeit und Muße, dabei so richtig heiß auszusehen!

Amber Rose
Instagram / amberrose
Amber Rose

Wie die Website Bossip berichtet, hat sich die 31-Jährige am Abend des Selfie-Shoots für eine Partynacht im bekannten 1Oak Night Club in Las Vegas hübsch gemacht. Dazu gehören für Amber offenbar nicht nur eine Portion tiefschwarze Fake Lashes und schweinchenrosa Lippenstift, sondern auch eine frische Blondierung ihrer berühmten Kurzhaarfrisur. Die macht die patente Noch-Ehefrau von Wiz Khalifa (27) offenbar mal eben selbst und zeigt sich mit dieser nicht vorhandenen Haarpracht auch noch ganz selbstbewusst auf ihrem Instagram-Account. Allerdings: Wer achtet bei diesem Dekolleté, das Amber gleichzeitig präsentiert, noch auf ihren Kopf...?

Amber Rose
Instagram / amberrose
Amber Rose

Mehr spannende Infos über Amber Rose erfahrt ihr hier in unserem Quiz:

Amber Rose
Brian To/WENN.com
Amber Rose