Die Meldung hätte so gut zu Kylie Jenners (17) derzeitiger Entwicklung gepasst. Gerade wird deutlich, wie sehr sie rebelliert und wie gerne sie schon erwachsen wäre. Da erschien es nur allzu logisch, dass sie ihrer Mutter erklärt haben soll, dass es für sie jetzt an der Zeit wäre, die Schule zu schmeißen und sich auf ihre Karriere zu konzentrieren. Entsprechende Gerüchte verbreiteten sich in der vergangenen Woche wie ein Lauffeuer in den Medien. Doch nun heißt es: Kommando zurück.

Alles Quatsch, erklärt Kylie jetzt höchstpersönlich gegenüber dem People Magazine. Natürlich sei sie weiterhin eine Schülerin der High School und lasse sich zu Hause unterrichten. Noch ungefähr vier Monate muss sie die Schulbank drücken, dann hat sie ihren Abschluss in der Tasche. Und danach?` "Ich will das weitermachen, was ich jetzt tue. Ich liebe Mode und habe viele Interessen, die ich vorantreiben möchte!" Na, dann: Immer schön fleißig sein, dann klappt es auch mit der Karriere!

Ihr kennt den Kardashian-Clan wie eure Westentasche? Dann beweist es hier im Quiz!

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de