Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich (36) hat jüngst erklärt: Er weiß ganz genau, wie es Rebecca Siemoneit-Barum (37) damit gehen muss, dass sie hinsichtlich ihres Gewichts nicht jene Erfolge vorweisen kann, die sie sich wünschen würde. Als Zuschauerin oder Zuschauer konnte man sich in den letzten Tagen ein Bild davon machen, wie schlimm die Selbstzweifel der Darstellerin wohl sein müssen. Aber hat diese Depri-Laune letztendlich dazu geführt, dass sie aus der Show flog?

Rebecca Siemoneit-Barum
RTL/Stefan Menne
Rebecca Siemoneit-Barum

Denn Rebecca zeigte sich verhältnismäßig oft nachdenklich, was sie dann zum Beispiel durch Singen überspielen wollte. Ein Benehmen, von dem Maren Gilzer (54) nicht so recht wusste, wie es wohl zuhause beim Publikum ankommen möge. Und auch Rolf Scheider (58) stand dem Ganzen nicht gerade unkritisch gegenüber. Klar, man dürfe sicherlich einmal einen kleinen Durchhänger haben, "aber dann muss es Volldampf wieder weitergehen." Rebecca schien dies zuweilen nicht immer zu gelingen - viel mehr gab sie ihre verletzliche Seite preis. Oder wie sie selbst erläutert hat: "Ich bin eine Professionelle, die sich hier sehr nackt zeigt." Ob das irgendwann zu viel für die Fans wurde?

Maren Gilzer
RTL
Maren Gilzer

Aber was meint ihr: Musste Rebecca wegen ihrer Komplexe das Zeltlager verlassen? Stimmt mit ab!

Rolf Scheider
RTL
Rolf Scheider


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" findet ihr im Special bei RTL.de.